Folgen

Haben die Besucher eine Einverständniserklärung abgeben, sodass wir diese nach Erhalt der Daten auch kontaktieren dürfen?

Sie erhalten die Daten Ihrer Standbesucher, deren Eintrittsausweise Sie mit Scan2Lead gescannt haben, vollkommen rechtskonform. Wenn der Besucher sich für die Messe registriert, stimmt er zu, dass seine Daten im Rahmen des Scan2Lead Service an Aussteller weitergegeben werden dürfen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hat ein Besucher das Recht, dieser Weitergabe zu widersprechen. Macht er oder sie von diesem Recht Gebrauch, so wird der Datensatz gesperrt und Sie erhalten beim Scannen den Eintrag "no visitor data available". 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen